Waldkindergarten Fliegenpilz
Bad Kissingen e.V.
logo
hintergrund_startseite_oben
 
navi_links navi_rechts
 
navi_links navi_rechts
 
navi_links navi_rechts
 
navi_links navi_rechts
 
navi_links navi_rechts
 
navi_links navi_rechts
 
subnavi_oben_links subnavi_oben_rechts
subnavi_unten_links subnavi_unten_rechts
textfeld_oben_links textfeld_oben_rechts

Geschichte

Agenda 21: Der Verein „Waldkindergarten Fliegenpilz – Bad Kissingen e.V“ hat seine Wurzeln in einem Arbeitskreis der lokalen Agenda 21. Die Agenda 21 war ein Ergebnis des Umweltgipfels der Vereinten Nationen 1992 in Rio. Sie wendet sich an internationale und nationale Organisationen und Verbände und mahnt besonders die Verantwortung der Städte, Gemeinden und örtlichen Gruppen für die Umsetzung bei u.a. folgenden Themen an:
Ökologie,
sozialer Bereich, Ökonomie, Schutz und Förderung der menschlichen Gesundheit, Armutsbekämpfung und Abfallentsorgung. Die Stadt Bad Kissingen wünschte die aktive Beteiligung der Öffentlichkeit an der Erarbeitung dieser Themen und rief mehrere Arbeitskreise ins Leben, die sich um konkrete Umsetzung bemühen sollten.


Eine Elterninitiative entwickelte sich aus einem der Arbeitskreise, der sich mit dem sozialen Bereich beschäftigte und der nachhaltige, alternative Betreuungskonzepte für Kinder suchte. Diese Initiative mündete schließlich im Jahr 2000 in die Vereinsgründung.

textfeld_unten_links textfeld_unten_rechts
Downloads | Kontakt | Impressum | Datenschutz